Verlag
Abonnement
BYD France liefert erste E-Busse aus

BYD France, die französische Tochter des chinesischen Elektrofahrzeug-Herstellers BYD, hat die ersten beiden E-Busse aus dem Werk in Allonne bei Beauvais ausgeliefert.

Sie sollen in den kommenden Tagen im benachbarten Agglo du Beauvaisis offiziell übergeben und dort in die Flotte es Busbetreibers Transdev aufgenommen werden.

Erfurter Weihnachtsmarkt an Europas Spitze

Mit 14.245 Stimmen wurde der Erfurter Weihnachtsmarkt unter die Top 5 der schönsten Weihnachtsmärkte Europas gewählt.

Auf der Internetseite der europäischen Organisation European Best Destinations konnte bis 10. Dezember darüber abgestimmt werden.

ANZEIGE
Fjord Line

8. und 9. Türchen verlost

Die Gewinner der Türchen 8 und 9 unseres Bus Blickpunkt Adventskalenders wurden ausgelost.

Sie dürfen sich auf Gaumenfreuden und Entertainment vom Feinsten freuen.

„Mehr Wasser unterm Kiel“ notwendig

Die Unternehmen der Binnenschifffahrt drängen angesichts der gravierenden Folgen des Niedrigwassers in diesem Jahr auf den Ausbau und die Modernisierung der Wasserstraßen.

„Die Verbesserung der Infrastruktur darf nicht mehr auf die lange Bank geschoben werden, die Schifffahrt braucht mehr Wasser unter dem Kiel“, sagte Fabian Spieß, Referent des Bundesverbandes der Deutschen Binnenschifffahrt (BDB).

Seite 1 von 535

Ein- und Ausblicke 11/2018

Sebastian Breu

In der neuen Rubrik „Ein- & Ausblicke“ soll vor allem die nächste Generation junger Unternehmer und Manager zu Wort kommen. Es geht um Visionen, Innovationen, Kreativität und Ideen, die das Zeug haben, eine ganze Branche zu verändern.

Bustest 11/2018

Solaris Urbino 12 Electric

Der Bustester Wolfgang Tschakert testete den Solaris Urbino 12 Electric.

Zur Person 10/2018

Axel Biermann

In der Interviewserie "Zur Person" werden Personen befragt, die aus der Bus- und Touristikbranche kommen oder mit ihr in Verbindung stehen. Die Fragen sind immer dieselben, die Antworten beleuchten den Menschen hinter der Person.

Bus Blickpunkt App

Bus Blickpunkt App

Mit dieser App kann man den aktuellen Bus Blickpunkt sofort nach Erscheinen im Netz lesen. Mit dem App-Logo gekennzeichnete Anzeigen werden lebendig. Die App ist online im App-Store und im Google Play Store kostenlos herunterladbar.

Unser Video der Woche

start video preview

De Lijn
Belgische Verkehrsgesellschaft

Newsletter



Zum Seitenanfang
Probeexemplar anfordern