Verlag
Abonnement

Zur Person

In der Interviewserie "Zur Person" werden Personen befragt, die aus der Bus- und Touristikbranche kommen oder mit ihr in Verbindung stehen. Die Fragen sind immer dieselben, die Antworten beleuchten den Menschen hinter der Person.

Thorsten Reichert

Head of Tourism Sales Stage Entertainment

Als Vollbluttouristiker war und ist Reisen seine Passion. Auf seiner langen Reiseliste standen schon viele exotische Reiseziele wie Sydney, Las Vegas, Rio de Janeiro oder aber Kapstadt. Torsten Reichert, Leiter des Tourismusbereichs bei Stage Entertainment in Hamburg, ist gelernter Hotelfachmann. Er ist 1996 über das Hotelgewerbe bei der Stella AG als Callcenter-Agent gestartet und war dort dreieinhalb Jahre als Teamleiter für Reiseveranstalter tätig. Alles rund um die Themen Ticketing und Verkauf lagen in seinem Zuständigkeitsbereich.

Chafek Zerhouni

Geschäftsführer Irizar Deutschland

Chafek Zerhouni ist ein „Bönnsche Jung“. Er ist 1973 in Bonn geboren. Nach seinem BWL-Studium packte ihn gleich das Bus-Fieber und er begann seine Karriere in der Busbranche in einem Busunternehmen, das einem Bekannten gehörte. „Der Bus hat mich schon immer fasziniert“, verrät Zerhouni. Als kleiner Junge stieg er begeistert in den Bus ein und fuhr zur Schule. Er gehörte zu den Jungs, die sich gerne in der Nähe des Busfahrers aufhielten und das Gespräch mit ihm suchten. Aus Faszination wurde dann Leidenschaft. Heute leitet er das deutsche Tochterunternehmen des baskischen Busherstellers Irizar mit Sitz in Neuwied, Rheinland-Pfalz.

Bettina Gräfin Bernadotte

Geschäftsführerin der Mainau GmbH

Bettina Gräfin Bernadotte wurde am 12. März 1974 in Scherzingen, Schweiz, geboren. Sie wuchs auf dem Schloss der Insel Mainau auf und besuchte die Grundschule in Konstanz-Litzelstetten sowie das Ellenrieder-Gymnasium in Konstanz. Ihre Leidenschaft für Kunst und Fremdsprachen führten die junge Gräfin dann nach Madrid, wo sie ein Studium der Kunstgeschichte begann sowie Praktika am Nationalmuseum in Stockholm und als Restauratorin in Konstanz absolvierte. Für ihre berufliche Zukunft wollte sie jedoch mehr Kontakt mit Menschen. Also studierte sie von 1996 bis 1999 Betriebswirtschaftslehre und machte ihren Abschluss als Diplom-Betriebswirtin (BA), Fachrichtung Tourismusbetriebswirtschaft. Die begleitende praktische Ausbildung absolvierte Bettina Bernadotte im Europa-Park Rust.

Wolfgang Meyer, Geschäftsführer Linearis-Beratungs GmbH

Geschäftsführer der Linearis-Beratungs GmbH in Essen und Berlin

Wolfgang Meyer ist ein aktiver Zeitgenosse. Stillstand ist für ihn ein Fremdwort. Er strahlt eine unglaubliche Energie aus und ist voller Tatendrang. Langeweile kennt er nicht. „Ich habe ein Gen zu viel und das heißt Optimismus“, beschreibt er sich selbst. Er lässt sich durch Rückschläge im Leben nicht aus der Ruhe bringen. Das erklärt vielleicht seinen erstaunlichen Werdegang: „Ich bin eigentlich ein „Muschelschubser“ (Küstenbewohner), sagt er scherzhaft. Geboren und aufgewachsen ist der erfolgreiche Manager in Delmenhorst bei Bremen, lebt aber seit vielen Jahren in Essen. Von hier aus betreibt er sein seit 2009 gegründetes Beratungsunternehmen Linearis, eine international agierende Firma für Personal, Strategie und Organisation.

Hans-Peter Christoph, Geschäftsführer und Inhaber des Busreiseveranstalters Avanti Reisen

Geschäftsführer und Inhaber des Busreiseveranstalters Avanti Reisen

In der Ortenau (Schwarzwald) aufgewachsen, wurde aus dem „Schwarzwälder Bub“ Hans-Peter Christoph (58), Inhaber und Geschäftsführer des Busunternehmens Avanti Reisen aus Freiburg im Breisgau, recht bald ein Weltenbummler. Als 20-Jähriger bereiste er auf eigene Faust erstmals 1978 die Türkei in Fernbussen. Auf dieser Fahrt packte ihn das Reisefieber und ließ ihn nie wieder los. Er wollte die Welt kennenlernen. Sein Studium der Islamwissenschaften hängte er nach ein paar Semestern an den Nagel. Stattdessen reiste er, zunächst als Lkw-Fahrer und später als Busfahrer, quer durch Europa und den Nahen Osten und machte gleichzeitig eine Ausbildung zum Koch, um etwas „Anständiges“ zu lernen. Doch wie weiter?

Seite 1 von 4

Unser Newsletter




catchme refresh

Joomla Extensions powered by Joobi
Zum Seitenanfang
Probeexemplar anfordern