Verlag
Abonnement
Auto kracht frontal in Bücherbus – zwei Tote

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Bücherbus sind auf der Bundesstraße 200 im Kreis Nordfriesland zwei Männer getötet worden. Ihr Fahrzeug sei am Montagabend in Immenstedt nahe Husum auf die Gegenfahrbahn geraten, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Dort knallte es frontal in einen entgegenkommenden Bücherbus. Die beiden 29 und 30 Jahre alten Männer starben noch an der Unfallstelle.

Die Feuerwehr brauchte mehr als zwei Stunden, um ihre Körper aus dem Wrack zu bergen. Der Fahrer des Busses wurde leicht verletzt. Sein Beifahrer erlitt schwere Verletzungen. Warum der Fahrer des Autos auf gerader Strecke die Kontrolle verlor, sei noch völlig unklar. Die B200 war rund fünf Stunden lang vollgesperrt.

Manager des Monats 04/2018

Ralf Böttigheimer

In dieser Rubrik stellen wir Menschen vor, die in der Busbranche Besonderes geleistet haben. Es geht um Innovation und Tradition, um Weitsicht und Lebenswerk und um die kleine Idee, die den Unterschied macht.

Zur Sache 02/2018

Zur Sache

Benedikt Esser

In der Interviewserie „Zur Sache“ äußern sich Manager zu aktuellen Themen. Sie erscheint im Wechsel mit der bekannten Rubrik „Zur Person".

Bustest 02/2018

Neoplan Tourliner

Der Bustester Wolfgang Tschakert testete den Neoplan Tourliner.

Bus Blickpunkt App

Bus Blickpunkt App

Mit dieser App kann man den aktuellen Bus Blickpunkt sofort nach Erscheinen im Netz lesen. Mit dem App-Logo gekennzeichnete Anzeigen werden lebendig. Die App ist online im App-Store und im Google Play Store kostenlos herunterladbar.

Unser Video der Woche

MS Schwaben:
Historie & Technik

Unser Newsletter




catchme refresh

Joomla Extensions powered by Joobi
Zum Seitenanfang
Probeexemplar anfordern