Verlag
Abonnement
Reisebusmodell CX45 von Van Hool, das mit der Batterietechnologie Proterra E2 ausgestattet werden soll (Foto: Van Hool)

Der belgische Bushersteller Van Hool hat für 2019 einen rein elektrisch angetriebenen Reisebus vom Typ CX45E für den nordamerikanischen Markt angekündigt. Die Batterietechnologie soll das amerikanische Unternehmen Proterra, Anbieter von Batterietechnologie für schwere Nutzfahrzeuge, liefern.

Das zu 100 Prozent elektrisch betriebene Fahrzeug soll eine Reichweite von mehr als 300 Kilometer haben und vor allem für die Beförderung von Mitarbeitergruppen zwischen Wohnort und Arbeitsplatz und/oder für die regelmäßige Personenbeförderung über kürzere Strecken eingesetzt werden.

Das Fahrzeug wird bei der belgischen Muttergesellschaft in Koningshooikt entworfen, und auch die ersten Prototypen werden dort gebaut. Die Reisebusmodelle CX45 soll wie auch der CX35 in Skopje (Mazedonien) gebaut werden. In den Elektrofahrzeugen aus der Serie CX von Van Hool wird dieselbe Batterietechnologie Proterra E2 zum Einsatz kommen, mit der unlängst mit einer Reichweite von 1.101,2 Meilen (1772,2 km) der Weltrekord für eine einzige Ladung aufgestellt wurde. Die ersten Auslieferungen sind für Anfang 2019 geplant. Zunächst soll der CX45E auf den Markt, später soll das kürzere Modell CX35E folgen. Für die Markteinführung der CXE soll ABC Companies übernehmen.

Zur Sache 02/2018

Zur Sache

Benedikt Esser

In der Interviewserie „Zur Sache“ äußern sich Manager zu aktuellen Themen. Sie erscheint im Wechsel mit der bekannten Rubrik „Zur Person".

Manager des Monats 02/2018

Regina Rabuser

In dieser Rubrik stellen wir Menschen vor, die in der Busbranche Besonderes geleistet haben. Es geht um Innovation und Tradition, um Weitsicht und Lebenswerk und um die kleine Idee, die den Unterschied macht.

Bustest 02/2018

Neoplan Tourliner

Der Bustester Wolfgang Tschakert testete den Neoplan Tourliner.

Bus Blickpunkt App

Bus Blickpunkt App

Mit dieser App kann man den aktuellen Bus Blickpunkt sofort nach Erscheinen im Netz lesen. Mit dem App-Logo gekennzeichnete Anzeigen werden lebendig. Die App ist online im App-Store und im Google Play Store kostenlos herunterladbar.

Leserreise Brandenburg

Unser Video der Woche

FACK JU GÖHTE - SE MJUSICÄL

Unser Newsletter




catchme refresh

Joomla Extensions powered by Joobi
Zum Seitenanfang
Probeexemplar anfordern